Go Back

Brokkoli Rotkraut Salat mit Quinoa

Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 gr. Tasse Quinoa
  • 1 kl. Brokkoli
  • 1/2 Stk. Rotkraut
  • 100 Gr. Kidneybohnen ich verwende sie immer aus der Dose, Bio. Du kannst sie aber auch getrocknete Bohnen wählen und sie über nacht einweichen und dann kochen.

alternativ

  • 100 Gr. Greek White von Violife
  • Grüner Salat (zb. Vogerlsalat, Rucola, Blattsalat,...)
  • 1 Schuss Balsamicoessig
  • 1 EL natives Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl

Anleitungen

  • Quinoa spülen und nach Packungsanleitung kochen (ca. 1 1/5fache Menge Wasser, ca. 15 Minuten)
  • Brokkoli und Rotkraut waschen, Brokkoli in Röschen teilen, Rotkraut in kleine Stücke schneiden. Beides dann im Dampfgarer ca. 20 minuten garen oder über Dampf am Herd.
  • In der Zwischenzeit Salat waschen, Bohnen abspülen, Pfanne erhitzen, Rapsöl hinzugeben, Bohnen kurz darin braten.
  • Sobald Brokkoli und Kraut gar sind, tiefe Teller mit Salat, Quinoa, Brokkoli und Kraut anrichten, mit Balsamico und Öl beträufeln, salzen, pfeffern. Bohnen oder Feta darüber geben und genießen.