Brokkoli Basilikum Cremesuppe

4 Zutaten - 20 Minuten Eine Gemüsecremesuppe ist eine wertvolle Möglichkeit eine große Gemüseportion zu essen. Auch bei Kindern habe ich die Erfahrung gemacht, findet Gemüse verpackt in Suppen sehr häufig Akzeptanz. Es lohnt sich hier genauso vor zu gehen, wie auch bei der Beikosteinführung. Ein beliebtes Gemüse wird mit einem weniger gemochten Gemüse kombiniert.…

Dinkelpasta mit weißen Bohnen, getrockneten Tomaten, Champignons und Basilikum

5 Zutaten - 10 Minuten  Jetzt muss ich euch mal erzählen, wie solche blitzschnellen Gerichte bei mir entstehen.  Meine Jungs sind mittlerweile beide (5 und 3) im Kindergarten. Ich arbeite gerade sehr viel - wie ihr ja wisst gerade an mehreren Projekten gleichzeitig ;). Meine Jungs essen jetzt ein paar Tage in der Woche im…

Kartoffel-Bruschetta mit Tomaten-Basilikum Salsa

6 Zutaten - 5 Minuten Zubereitung Deine Familie mag abends gerne jausnen (deutsch: Brotzeit ;)), du würdest am Abend aber gerne was pflanzliches, leichter verdauliches essen?!  Wie wärs mit diesem köstlichen Kartoffel-Bruschetta! Einfach. Pflanzlich. Gesund. Weil Gesundheit wertvoll ist.  Eure Vera   Kartoffel-Bruschetta mit Tomaten und Basilikum 2 Stk. Bio-Kartoffeln, mittelgroß, mehlig2 Stk. Bio-Tomaten1 Bund…

Mini-Kichererbsen-Küchlein (vegan, glutunfrei)

Unglaublich, welche Teige man zaubern kann und wie schnell sie gehen. Dies ist so ein Teig :).   Mini-Kichererbsen-Küchlein für den Teig150 Gr. Kichererbsenmehl140 Ml Wasser1 TL Apfelessig1 TL Salz1 El Raps- oder Olivenölzum Bestreichen4 EL TomatenmarkODER4 EL Rote-Rübenaufstrich (gekochte Rote Rübe püriert mit veganem Creme Cheese, Olivenöl, Salz)Belag nach WahlChampignons, Spinat, Oliven, Rucola, Pinienkerne,…

Brokkoli-Rotkraut-Quinoa Salat mit Kidneybohnen oder Greek White (vegan)

10 Zutaten - 20 Minuten  Brokkoli Rotkraut Salat mit Quinoa 1 gr. Tasse Quinoa1 kl. Brokkoli1/2 Stk. Rotkraut100 Gr. Kidneybohnen (ich verwende sie immer aus der Dose, Bio. Du kannst sie aber auch getrocknete Bohnen wählen und sie über nacht einweichen und dann kochen. )alternativ100 Gr. Greek White (von Violife)Grüner Salat (zb. Vogerlsalat, Rucola, Blattsalat,...)1…

Asiatisches Süppchen mit Reisnudeln, Tofu, Karottenspaghetti, Koriander und Ingwer

Hier zeige ich euch aktuell eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Einfach zum Reinlegen und auch sehr unkompliziert in der Zubereitung. Falls du keinen Spiralschneider hast, kannst du die Karottenspaghetti natürlich auch weglassen, da Karotten auch ohnehin in der Suppe sind. Sie sind halt auch noch ein optisches Highlight und wie wir wissen, isst das Auge ja…

Brokkoli-Karfiol-Cremesuppe (vegan)

Wenige Zutaten - 25 Minuten Zubereitung Suppen sind doch einfach nur herrlich. Sie wärmen, schmecken köstlich, sättigen, enthalten wertvolle Nährstoffe und sind ruckzuck und mit wenig Aufwand gekocht. Diese Brokkoli-Karfiol-Cremesuppe mag ich besonders gerne. Wenn es mal ganz ohne Aufwand gehen muss, könnt ihr auch Tiefkühl Brokkoli und Karfiol verwenden. Dann spart man sich auch…

Gesundes Kochen für ein wertvolles Leben – KW 48

Ihr Lieben, wir befinden uns wieder im Lockdown. Im besten Fall schaffen wir es trotz Arbeit, Kinderbetreuung, Homeschooling, Haushalt etc. etwas zu entschleunigen. Wie soll das denn gehen fragte ich mich gerade wieder - und die Antwort, die in mir hochkam, lautet: mit Gelassenheit. Wir müssen doch nicht alles schaffen. Die Frage ist also, welche…

Gesund Kochen für ein wertvolles Leben KW 47

Ihr Lieben, gerade in Zeiten wie diesen ist es vorteilhaft, Gerichte für eine Woche im Voraus zu planen. Erstens, dass man zumindest in irgendeinem Bereich des aktuellen Lebens einen Plan hat *hahahahaha*, und zweitens, da es auch sein kann, dass man von jetzt auf gleich zuhause bleiben muss (ich spreche aus Erfahrung, dazu ein andere…

Gesundes Kochen für ein wertvolles Leben – KW 45

Folgende Inspirationen für köstliche, gesunde Gerichte in dieser Woche habe ich für euch. Sie sind nicht nur lecker, ausgewogen und gesund, sondern auch sehr praktisch. Manche Gerichte könnt ihr nämlich an den nächsten Tagen leicht abgeändert nochmal essen. So spart ihr Zeit in der Küche, verschwendet keine wertvollen Zutaten und könnt täglich selbstgekochte, herrliche Speisen…