Gemüse-Käse-Semmelknödel

7 Zutaten – 10 Minuten Zubereiten – 20 Minuten Garen

Knödel sind ein tolles Gericht, um Kindern Gemüse darin zu verpacken. Ganz klein gehackt verstecke ich darin einfach alles was geht *hihi*. Du kannst das Gemüse auch gern so wählen, wie es für deine Kids passt. Brokkoli, Erbsen, Paprika – nimm einfach, was deinen Kids schmeckt. 

Die Knödel sind darüber hinaus auch noch blitzschnell gemacht. Ich esse sie mit frischem Salat, oder kurz gebratenen Chicorée. Für die Kinder reiche ich Gurkensalat mit hochwertigem Öl.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Gemüse-Käse-Semmelknödel

Zubereitungszeit10 Min.
Dämpfen20 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 300 Gr. Bio-Knödelbrot
  • 250 Ml Bio-Milch (Kuh oder Pflanzenmilch)
  • 350 Gr. Gemüse (zb. Karotten, Sellerie, Zucchini)
  • 130 Gr. Käse
  • 1 EL frische Petersilie (oder getrocknet)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rapsöl

Anleitungen

  • Milch erwärmen. Knödelbrot in eine Schüssel geben, mit Milch übergießen. Verrühren. Zur Seite stellen.
  • Gemüse waschen, wenn nötig schälen, und mit Hilfe der Küchenmaschine (oder Reibe) ganz klein hacken.
  • Pfanne erhitzen. Öl hinzufügen. Gemüse kurz darin anbraten, anschließend mit einem Schuss Wasser aufgießen, zum Köcheln bringen, kurz köcheln lassen, bis das Wasser wieder verdampft ist und vom Herd nehmen (Gemüse sollte gar sein – Kochzeit ist auch vom gewählten Gemüse abhängig)
  • Das Gemüse nun ebenfalls in die Schüssel mit dem Knödelbrot geben. geriebenen oder klein geschnittenen Käse hinzu, Gewürze und Salz hinzu. Gut vermischen.
  • Aus der Masse Knödel formen, ca. 20 Minuten im Dampfgarer (oder über Dampf am Herd) dünsten.

Dazu passt:

  • Für die Kinder gebe ich zu den Knödel einen Gurkensalat mit hochwertigem Olivenöl hinzu. Für meinen Mann und mich grünen Blattsalat oder kurz angebratenen Chicorée. Auch Spargel mit Öl würde gut passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating