Karotten – Reis – Laibchen

Einen schönen Wochenstart ihr Lieben.

Heute habe ich ein abgewandeltes Thermomix-Rezept für euch. Ihr könnt es aber natürlich auch Kochen, wenn ihr keinen Thermomix verwendet. Mit dem Gerät geht es tatsächlich recht rasch und einfach – ist aber kein Muss. 

Das Original Rezept von cookidoo heißt „Zucchini-Reis-Puffer“ ich habe es leicht abgewandelt, in dem ich die Zucchini durch Karotten ersetzt, bereits geriebenen Käse verwendet und und mehr Mehl in Form von Vollkornmehl hinzugefügt habe. 

Die Laibchen schmecken echt sensationell gut und auch bei meinen Kindern und bei meinem Mann kamen sie sehr gut an. 

Ihr könnt die Laibchen noch mit Salat, Fisch, Garnelen, Soja-Joghurt Dip oder Sauerrahm-Kräuter-Dip ergänzen. 

Den gesamten Wochenspeiseplan für diese Woche findet ihr in Bildern auf meinem Instagram – Account. Den Beitrag mit allen Rezepten erhältst du als Newsletter-Abonnentin per Mail. Melde dich gleich auf der Startseite hier rechts unten an, falls du den Plan gleich haben möchtest. Außerdem kommst du dann zum Download – Link meines Detox-Ebooks. 

Weil Gesundheit wertvoll ist. 

Deine Vera

Karotten-Reis-Laibchen

Portionen: 6

Zutaten

  • 40 Gr. Bio Hartkäse (Bergkäse), gerieben
  • 1 EL Getrock. oder frische Petersilie
  • 200 Gr. Bio-Karotten
  • 200 Gr. Bio-Kartoffeln
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Bio- Paprika (edelsüß)
  • 60 Gr. Bio-Mehl
  • 150 Gr. Bio-Basmati Reis
  • 2 Stk. Bio-Eier
  • 2-3 EL Bratöl zum Rausbraten

Anleitungen

  • Reis im Sieb waschen. Wasser zum Kochen bringen, Reis darin lt. Anleitung ( ca. 20 Minuten ) kochen.
  • Kartoffeln und Karotten waschen und schälen. In Stücke schneiden und mit Küchenmaschine klein hacken. In Sieb abtropfen lassen.
  • gekochten Reis mit dem Gemüse, dem Käse und den restlichen Zutaten gut vermischen. Laibchen formen.
  • Pfanne erhitzen, Öl hinzugeben. Laibchen darin von beiden Seiten gut braten (fertige Laibchen in der Zwischenzeit im Backrohr bei 60 Grad warmhalten bis alle fertig sind).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating